Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Immer mehr junge Hessen machen Abitur

Statistik Immer mehr junge Hessen machen Abitur

Beinahe jeder dritte Schulabgänger in Hessen hat das Abitur in der Tasche.

Wiesbaden. Im vergangenen Jahr erreichten 32 Prozent eines Jahrgangs die allgemeine Hochschulreife, wie das Statistische Landesamt am Donnerstag in Wiesbaden berichtete. Noch nie zuvor sei dieser Wert so hoch gewesen. Zahlen für das laufende Jahr gibt es noch nicht - die Abi-Prüfungen sind noch nicht beendet. Mit 32 Prozent Abiturientenquote liegt Hessen exakt im Bundesschnitt. Der größte Teil der Abiturienten in Hessen ist weiblich: Junge Frauen stellen 55 Prozent. Wegen der Fachhochschulreife gibt es mehr Studienanfänger als Abiturienten. Die Quote lag 2008 bei 33,8 Prozent.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen