Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Immer mehr Menschen leben in Frankfurt

Einwohner-Rekord Immer mehr Menschen leben in Frankfurt

Frankfurt steuert auf Einwohner-Rekord zu.

Voriger Artikel
Hessische Spenden unterwegs
Nächster Artikel
Türkische Partnerregion für Hessen

Frank sieht in Frankfurt eine Wirtschaftsmetropole mit Zukunftsperspektiven.

Frankfurt. Das Meldeamt zählt derzeit 684 562 Bewohner - und die Zahl steigt stetig. Im zweiten Quartal wuchs sie um 2980, seit Jahresbeginn um 4991 Menschen. Das Allzeithoch stammt aus der Zeit des Wirtschaftswunders im Jahr 1963, als 691 257 Einwohner registriert wurden. Dies teilte die Stadt am Montag mit. „Frankfurt ist eine attraktive Wirtschaftsmetropole, die beste Voraussetzungen für immer mehr Menschen bietet, in Frankfurt zu leben und zu arbeiten“, sagte Wirtschaftsdezernent Markus Frank (CDU). „Die Menschen gründen hier ihre Familien und lassen sich dauerhaft nieder.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen