Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° heiter

Navigation:
IG Metall: Langley übernimmt Manroland in Offenbach

Maschinenbau IG Metall: Langley übernimmt Manroland in Offenbach

Aufatmen bei den Beschäftigten des Offenbacher Manroland Werkes. Der Gläubigerausschuss stimmte dem Angebot des britischen Investors Langley zu, wie die IG Metall am Donnerstag mitteilte.

Voriger Artikel
Hessen erwartet kälteste Nacht des Winters
Nächster Artikel
Vögel werden kältester Nacht des Winters trotzen

Lanley übernimmt 800 Mitarbeiter von Manroland. Foto: Frank Rumpenhorst/Archiv

Offenbach. Langley habe zugesagt, rund 800 Mitarbeiter in Offenbach zu übernehmen. Die IG Metall sieht im Konzept des Investors eine tragfähige Grundlage, um den Standort Offenbach und den Bogendruck-Bereich langfristig zu sichern.

"IG Metall und Betriebsrat begrüßen die einstimmige Entscheidung des Gläubigerausschusses zugunsten von Langley. Dies ist keine Lösung für alle, aber es ist die beste Lösung für Offenbach", sagte die Erste Bevollmächtigte der IG Metall Offenbach, Marita Weber. Betriebsrat und IG Metall wollen gemeinsam mit dem Insolvenzverwalter am Freitag die Belegschaft über die Details der Übernahme des Manroland-Bogendruckbereichs informieren.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel