Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
IAA geht zu Ende - Mehr als 900.000 Besucher

Frankfurt IAA geht zu Ende - Mehr als 900.000 Besucher

Die 64. Internationale Automobil- Ausstellung IAA ging am Sonntag in Frankfurt zu Ende.

Voriger Artikel
Ikea ruft verspiegelte Schiebetür zurück
Nächster Artikel
Reform der Reform: Umbau der Bachelor-Studiengänge

Die IAA 2011 hat weit mehr Besucher angezogen als erwartet.

Frankfurt. Die weltweit wichtigste Mobilitätsmesse zog nach vorläufigen Schätzungen der Veranstalter mehr als 900.000 Besucher an oder bis zu zehn Prozent mehr als im Krisenjahr 2009.

2007 waren fast eine Million Gäste gekommen. Auf dem Branchentreff präsentieren mehr als 1.000 Aussteller aus 32 Ländern ihre Weltneuheiten. Die belegte Ausstellungsfläche liegt mit etwa 235.000 Quadratmetern um 40.000 Quadratmeter über dem Wert von 2009.

Schwerpunkt der IAA unter dem Motto „Zukunft serienmäßig" sind neue Technologien von Hybrid- bis zu Elektroautos.

Voriger Artikel
Nächster Artikel