Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Hunderte Weine ausgezeichnet

Hessen Hunderte Weine ausgezeichnet

Landwirtschaftsministerin Lucia Puttrich (CDU) hat am Samstag im Kloster Eberbach die besten hessischen Weine und Sekte ausgezeichnet.

Voriger Artikel
Fairness-Preis für Wirtschaftsforscher
Nächster Artikel
Mofafahrer liefert Verfolgungsjagd

Insgesamt 628 hessische Weine und Sekte wurden vergangene Woche ausgezeichnet.

Quelle: Archivfoto

Eltville. 628 Weine und Sekte erhielten dabei die goldene Preismünze, 586 Silber und 288 Bronze, teilte das Ministerium mit. Insgesamt hatten 158 Weinbaubetriebe 1592 Weine und 56 Sekte eingereicht. Damit repräsentierten die teilnehmenden Betriebe mehr als die Hälfte der Weinbergflächen in Hessen. Eine Jury hatte die Weine nach Geruch, Geschmack, Harmonie und Klarheit bewertet. Puttrich sprach von einem eindrucksvollen Qualitätsbeweis der Winzer.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Weltrekord bei Weinauktion

Weltrekord bei Weinauktion in Trier: Ein Riesling 2003er vom Weingut Egon Müller-Scharzhof aus Wiltingen kam für 12.000 Euro unter den Hammer. Pro Flasche. Das ist der höchste Preis, der jemals für einen neuen Wein bezahlt wurde.

mehr