Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Hundekot-Tüten: Frankfurt will sparen, andere Städte nicht
Mehr Hessen Hundekot-Tüten: Frankfurt will sparen, andere Städte nicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:21 31.05.2015
Verbotsschild für Hunde. Quelle: Roland Weihrauch/Archiv
Frankfurt/Main

Darmstadt erprobt die Beutel seit rund einem Jahr. In Wiesbaden, das sich die Beutel mehr als doppelt so viel (50 000 Euro) wie Frankfurt und Offenbach (je 20 000 Euro pro Jahr) kosten lässt, sollen einzelne Standorte überprüft werden, weil die gefüllten Beutel immer öfter im Feld oder im Wald landen.

Ähnlichen Ärger gibt es in Gießen, das ein Zehntel (5000 Euro) der Summe von Wiesbaden für die Tüten ausgibt. Dort denkt die Stadtverwaltung über eine Freilaufwiese für Hunde als Alternative nach.

dpa