Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 17 ° Gewitter

Navigation:
Hund und Frau aus eiskaltem Wasser geholt

Wetter Hund und Frau aus eiskaltem Wasser geholt

Rettung aus eisigen Fluten: Die Frankfurter Feuerwehr hat einen Hund und eine Frau aus der zugefrorenen Nidda gezogen.

Frankfurt/Main. Beiden hatten sich am Sonntagmittag aufs Eis gewagt - erst brach der Hund ein, dann die Spaziergängerin bei dem Versuch, dem ihr unbekannten Vierbeiner zu helfen. Die alarmierte Feuerwehr rückte mit einem Rettungsschwimmer an, der beide aus dem Wasser holte. Die 27 Jahre alte Frau kam mit Unterkühlungen ins Krankenhaus. Der Mischlingshund überstand das Bad laut Feuerwehr unbeschadet. Er sei in einem Café liebevoll betreut worden, bis ihn Frauchen und Herrchen abholten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel