Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Höchster Anteil an Studienanfängern

Hessen Höchster Anteil an Studienanfängern

Hessen ist das Flächenland mit dem höchsten Anteil an Studienanfängern.

Wiesbaden. 33,8 Prozent der studierfähigen Jahrgänge nahmen 2008 ein Studium auf, wie das Statistische Landesamt in Wiesbaden am Mittwoch mitteilte. Bei den Männern lag der Anteil der Studienanfänger mit knapp 35 Prozent etwas höher, bei den Frauen mit gut 33 Prozent niedriger. So hoch wie in Hessen lag der Schnitt nur noch in Sachsen-Anhalt, wobei dort 2008 ein doppelter Abiturjahrgang die Schulen verließ. Bundesweit betrug der Schnitt 30,4 Prozent. Das Schlusslicht bildete Mecklenburg-Vorpommern mit 26,2 Prozent.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen