Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Hochhauspreis 2010

Frankfurt Hochhauspreis 2010

„The Met" im thailändischen Bangkok ist am Freitag in Frankfurt als weltweit innovativstes Hochhaus mit dem 4. Internationalen Hochhauspreis ausgezeichnet worden.

Voriger Artikel
Enkeltrickbetrügerin geschnappt
Nächster Artikel
Internet-Ausbaustart im Vogelsberg

Trotz imposanter Skyline ist Frankfurt nur der Veranstaltungsort.

Quelle: Archivfoto

Frankfurt. Die Jury würdigte das 230 Meter hohe Wohnhaus als „global richtungsweisend" für den künftigen Hochhausbau. Das vom Architekturbüro WOHA in Singapur entworfene Gebäude kommt trotz tropischer Außentemperaturen ohne Klimaanlagen aus, da alle 370 Wohnungen von allen Seiten belüftet werden können. Die Verleihung des mit 50 000 Euro dotierten Preises an den Architekten Wong Mun Summ ist für den Nachmittag in der Paulskirche geplant.

Voriger Artikel
Nächster Artikel