Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 12 ° Gewitter

Navigation:
Hessische Großhändler verlieren Umsatz

Handel Hessische Großhändler verlieren Umsatz

Die Großhändler in Hessen haben in den ersten neun Monaten des Jahres heftige Umsatzeinbußen verzeichnet.

Wiesbaden. Der Wert der umgesetzten Waren sank im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 15 Prozent, wie das Statistische Landesamt am Dienstag in Wiesbaden berichtete. Zu unveränderten Preisen hätte der Rückgang noch 10 Prozent betragen. Die Unternehmen hätten zum Teil mit Stellenabbau in der Größenordnung von gut zwei Prozent auf die veränderte Situation reagiert. In der Folge des Preisverfalls bei landwirtschaftlichen Produkten und Tieren erlebten die Großhändler dieser Branche einen Umsatzeinbruch von 11 Prozent, real wuchs aber die Menge der gehandelten Waren. Drastisch fielen die Erlöse der Großhändler für Informations- und Kommunikationstechnik mit einem Minus von 31 Prozent.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen