Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° Sprühregen

Navigation:
Hessische Feuerwehr erprobt neue Ausbildung

Frankfurt Hessische Feuerwehr erprobt neue Ausbildung

Hessen erprobt eine neue dreijährige Ausbildung für Feuerwehrmänner.

Frankfurt. Bisher wurde man Feuerwehrmann, indem man eine Fortbildung absolvierte, die sich an eine abgeschlossene Berufsausbildung anschloss. Ab dem 1. September 2010 absolviert der erste Jahrgang zunächst 18 Monate lang eine Grundausbildung in Feuerwehr- und Elektrotechnik sowie Chemiekunde, sagte Jürgen Seitz von der Werkfeuerwehr des Industrieparks Höchst. Anschließend lernen die Lehrlinge die Praxis kennen. Ebenfalls Bestandteil ist ein LKW-Führerschein sowie eine Schulung zum Rettungssanitäter. Über die Bundesagentur für Arbeit suchten in diesem Jahr bis Mitte Juli 22 Personen eine Ausbildung als Feuerwehrmann.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen