Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 16 ° Gewitter

Navigation:
Hessische Arbeitsgerichte hatten 2011 etwas weniger zu tun

Justiz Hessische Arbeitsgerichte hatten 2011 etwas weniger zu tun

Bei den hessischen Arbeitsgerichten sind im vergangenen Jahr rund fünf Prozent weniger Klagen eingegangen als noch 2010. An neun von zwölf Standorten bearbeiteten die Richter weniger Verfahren.

Frankfurt/Main. Nach Angaben des Landesarbeitsgerichts in Frankfurt hatten die Mitarbeiter dennoch genug zu tun. Seit Jahresbeginn gibt es landesweit nur noch sieben Arbeitsgerichte. "Die Zusammenlegung der Gerichte und die Aufgabe von fünf Standorten haben allen Betroffenen große Anstrengungen abverlangt", teilte das Landesarbeitsgericht am Mittwoch mit. Auch dort waren etwa neun Prozent weniger Anträge eingegangen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel