Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Hessentag in Bensheim geht in die heiße Planungsphase

Feste Hessentag in Bensheim geht in die heiße Planungsphase

Fünf Monate vor dem Hessentag in Bensheim erreicht die Planung die heiße Phase. "Jetzt geht es ohne Pause", sagte Stadt-Sprecher Matthias Schaider. Rund 1000 Veranstaltungen könnte es geben.

Voriger Artikel
Teure Ersatzbeine: Triathlet mit Spezialprothesen unterwegs
Nächster Artikel
Vermisster 14-Jähriger tot aus dem Rhein geborgen

Die Planung des Hessentages ist in vollem Gange.

Quelle: Stadt Bensheim/Archiv

Bensheim. Stars wie Xavier Naidoo, Bryan Adams und Billy Idol haben sich schon angesagt. Erwartet würden "eine Million Besucher plus X". Das 54. Landesfest in der südhessischen Stadt geht vom 6. bis zum 15. Juni 2014. Schwerpunkt-Themen sind Klimaneutralität und Vernetzung. Bensheim will einen "grünen" Hessentag präsentieren.

Die geplanten Öko-Schwerpunkte könnten noch nicht alle bekanntgegeben werden, einige seien aber schon beschlossen, sagte Schaider. Wie etwa neue und bewachte Parkplätze für Fahrräder, zudem seien von geplanten 2014 Bäumen rund 1500 schon gepflanzt worden. Eintrittskarten können auch als Kombi-Ticket genutzt werden: Für nur 1,20 Euro mehr könne der Käufer für Hin- und Rückfahrt öffentliche Verkehrsmittel nutzen, immerhin bis nach Frankfurt/Main und Mannheim/Heidelberg. Außerdem gibt es einen kostenlosen Zubringer-Service.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen