Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Hessens ländliche Regionen sollen gestärkt werden

Regierung Hessens ländliche Regionen sollen gestärkt werden

Die Landesregierung will mit zahlreichen Initiativen und zusätzlichen Mitteln die ländlichen Regionen Hessens unterstützen und stärken. Die Offensive "Land hat Zukunft - Heimat Hessen" soll Anfang Februar nächsten Jahres offiziell starten, kündigte Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) am Freitag in Wiesbaden an.

Wiesbaden. Darin werden die Maßnahmen aller Ressorts gebündelt. Das Volumen der Mittel, die für die Initiative im Doppelhaushalt 2018/19 vorgesehen sind, umfasst insgesamt rund 1,8 Milliarden Euro.

1,3 Milliarden Euro der Summe für den ländlichen Raum kommen aus dem Kommunalen Finanzausgleich, erklärte der Regierungschef. Dazu sollen weitere Landesmittel fließe. Zur Koordinierung der vielen unterschiedlichen Initiativen, die unter anderem die ärztliche Versorgung, den Nahverkehr und kulturelle Angebote umfassen, werde eine eigene Stabsstelle in der Staatskanzlei eingerichtet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik