Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Hessens erster Asylkonvent startet
Mehr Hessen Hessens erster Asylkonvent startet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:09 11.10.2015
Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU). Quelle: Ingo Wagner/Archiv
Wiesbaden

Mehr als 50 Vertreter aus Politik und Gesellschaft werden zu dem Treffen an diesem Mittwoch (14.10.) in der Wiesbadener Staatskanzlei erwartet. Bei der konstituierenden Sitzung sollen auch gelungene Praxisbeispiele der haupt- und ehrenamtlichen Arbeit für die Integration von Asylsuchenden weiterentwickelt werden.

Neben den Fraktionsvorsitzenden der im hessischen Landtag vertretenen Parteien werden auch die zuständigen Ministerien vertreten sein. Dazu kommen die kommunalen Spitzen- und Wirtschaftsverbände, Vertreter der Kirchen und Flüchtlingsverbände sowie des Ehrenamtes. Sie sollen nach dem ersten Treffen bis zum nächsten Konvent für die zentralen Themen Integration, Bildung, Sicherheit sowie Wirtschaft Angebote und Erfordernisse erarbeiten.

Im September waren nach Angaben des Ministerpräsidenten 23 000 Menschen nach Hessen gekommen. In den ersten neun Monaten des Jahres belief sich die Zahl der Flüchtlinge im Land damit auf insgesamt etwa 42 000 Menschen. Für das Gesamtjahr rechnet die Landesregierung bisher mit knapp 60 000 Flüchtlingen, die im Land bleiben.

dpa