Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Hessens SPD-Linke gegen Nahles Parteireformpläne

Frankfurt Hessens SPD-Linke gegen Nahles Parteireformpläne

SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles bekommt weiter Gegenwind aus dem eigenen Lager für die geplante Parteireform.

Voriger Artikel
Eisdielen klagen über Umsatzeinbruch
Nächster Artikel
Peter Schilling: Ich machte einen lausigen Job

Andrea Nahles erhält Gegenwind aus der eigenen Partei. (Archiv)

Frankfurt. Der linke SPD-Bezirk Hessen-Süd kritisiert nach Angaben des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" das Vorhaben der Parteispitze, Nicht-Mitglieder künftig an Personalentscheidungen zu beteiligen. Das «halten wir für nicht sinnvoll», zitierte das Magazin aus einem Papier des Bezirksvorstands. "Ein solches Verfahren ist anfällig für Manipulationen und birgt die Gefahr, dass der Wert der Mitgliedschaft herabgesetzt wird." Zudem würden Vorwahlkämpfe entstehen, bei denen nur die Kandidaten Erfolg hätten, "die auch finanziell dazu in der Lage sind". Das sei mit dem Demokratieverständnis der SPD nicht zu vereinbaren.

Voriger Artikel
Nächster Artikel