Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Hessens Hochschulen mit Rekordzahlen bei Studenten

Hochschulen Hessens Hochschulen mit Rekordzahlen bei Studenten

Hessens Hochschulen verzeichnen erneut Rekordzahlen bei den Studenten.

Voriger Artikel
Hessens erste Bilanz mit tiefroten Zahlen
Nächster Artikel
Robert Fischbach neuer Präsident des Landkreistages

In Hessen haben sich 29 800 Studienanfänger an den Hochschulen eingeschrieben

Quelle: dpa

Wiesbaden. Im Wintersemester haben 29 800 jungen Menschen ein Studium begonnen und damit so viele wie noch nie, wie das Statistische Landesamt in Wiesbaden am Freitag mitteilte. Die Gesamtzahl der Studierenden erreichte mit 184 500 ebenfalls einen Spitzenwert. Die Zahl der Studienanfänger lag um knapp fünf Prozent über der vom vergangenen Wintersemester 2008/2009, die Gesamtzahl überschritt den Vorjahreswert sogar um knapp acht Prozent. Schon die Vorjahreszahlen waren Rekordwerte. Als Gründe für die hohen Studentenzahlen nennen die Statistiker unter anderem die ebenfalls gestiegene Zahl von Abiturienten und den Wegfall der Studiengebühren.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen