Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Hessens Einzelhandel hofft auf Umsatzplus im Weihnachtsgeschäft
Mehr Hessen Hessens Einzelhandel hofft auf Umsatzplus im Weihnachtsgeschäft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:37 24.11.2014
Hessen geben durchschnittlich 498 Euro für Geschenke aus. Quelle: B. Marks/Archiv
Anzeige
Wiesbaden

Für das Gesamtjahr 2014 peilt der Einzelhandel einen Jahresumsatz von 41,2 Milliarden Euro an. Das wären 1,8 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Verbraucher zeigten sich weitgehend unbeeindruckt von der schlechteren gesamtwirtschaftlichen Lage und den geopolitischen Krisen.

Zuletzt habe sich das Konsumklima wieder leicht verbessert, so dass die Bürger nach Einschätzung des Handels im Schnitt 447 Euro für Geschenke ausgeben wollten. Der Hesse lege noch einmal 50 Euro drauf und plane Geschenkausgaben von 498 Euro.

Das Weihnachtsgeschäft ist für den stationären Handel extrem wichtig. Einzelne Branchen wie Spielwaren oder der Buchhandel machen in den letzten beiden Monaten des Jahres bis zu 30 Prozent ihres Umsatzes.

dpa

Anzeige