Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Hessens Bevölkerung wächst dank Zuwanderung aus dem Osten

Bevölkerung Hessens Bevölkerung wächst dank Zuwanderung aus dem Osten

Die hessische Bevölkerung ist im ersten Halbjahr dank Zuzugs aus dem Osten Europas gewachsen. Die Statistiker zählten einen Zuwachs um 9100 Menschen oder 0,15 Prozent auf mehr als 6,1 Millionen Hessen.

Wiesbaden. Vor allem Neuankömmlinge aus Polen (2700), Rumänien (2600) und Bulgarien (2100), dazu Italiener und Griechen sorgten für einen Wanderungsgewinn, wie das Statistische Landesamt in Wiesbaden am Donnerstag mitteilte. Ohne Zuzug wäre die Bevölkerung geschrumpft: Den 23 100 Geburten im ersten Halbjahr standen 30 400 Sterbefälle gegenüber. Hessen gab auch 650 mehr Einwohner an andere Bundesländer ab, als Zuzügler begrüßt werden konnten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel