Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Hessens Bauern kritisieren drohendes Aus für Glyphosat
Mehr Hessen Hessens Bauern kritisieren drohendes Aus für Glyphosat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:24 15.01.2018
Ein Unkrautvernichtungsmittel, das den Wirkstoff Glyphosat enthält. Quelle: Patrick Pleul/Archiv
Baunatal

Glyphosat habe bei der Bodenbearbeitung ohne Pflug durchaus Umweltvorteile wie weniger Treibhausgase und geringeren Kraftstoffverbrauch.

Die EU habe Glyphosat für fünf weitere Jahre zugelassen. "Wenn die zuständigen Behörden die Unbedenklichkeit eines Wirkstoffes attestieren, dann muss dieser wieder eine Zulassung bekommen und darf nicht aus politischen Gründen beschnitten werden.", erklärte Schmal. Eine wissenschaftliche Risikobewertung müsse Grundlage solcher Entscheidungen bleiben. Das müssten politische Entscheidungsträger durchsetzen.

Ein weiteres großes Thema für die Landwirte ist die Afrikanische Schweinepest: "Alle stehen in den Startlöchern, weil die Bedrohung näher kommt", sagte Hessens Landwirtschaftsministerin Priska Hinz (Grüne). Das Land werde weiteres Geld zur präventiven Jagd auf Wildschweine und Hilfen für die Kommunen bereitstellen, wenn die Krankheit Hessen erreichen sollte. Man arbeite auch daran, die Jagd auf die Tiere über den 1. Februar hinaus rechtssicher zuzulassen.

Bei der Landwirtschaftlichen Woche in Baunatal diskutieren Landwirte und Verbandsvertreter noch bis zum 17. Januar über Agrarthemen. Eine zweite Veranstaltung dieser Art findet vom 29. Januar bis 3. Februar im südhessischen Gernsheim statt.

dpa

Die AfD peilt nach dem klaren Einzug in den Bundestag auch bei der Landtagswahl in Hessen 2018 ein zweistelliges Ergebnis an. In Hessen war die Alternative für Deutschland bei der Bundestagswahl nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis auf 11,9 Prozent der Stimmen gekommen.

20.09.2018
OP „Es gibt keine Zeit für Träume“ - Pussy Riot-Mitglied Samuzewitsch im Interview

Vor einem Jahr wurde das Urteil über Pussy Riot gesprochen. Wegen einer Anti-Putin-Demonstration wurden die Bandmitglieder zu zwei Jahren Haft verurteilt.Ein Gespräch mit Jekaterina Samuzewitsch, die inzwischen wieder frei ist.

06.03.2018
Hessen Ausgehen: Der Tipp - Grabesgruß aus den Neunzigern

Mark Lanegan stellt Dienstag im Musikzentrum seine Platte ,,Blues Funeral" vor. Eine düstere Platte über Vergebliches und Vergängliches ohne viel schnickschnack.

13.11.2012