Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Hessen züchten dicke Kürbisse

Wettbewerb Hessen züchten dicke Kürbisse

Zwei Kürbisse aus Hessen sind bei den „2. Internationalen Meisterschaften im Kürbiswiegen“ im pfälzischen Haßloch am Sonntag auf den vorderen Plätzen gelandet.

Voriger Artikel
Pilot wird bei Notlandung schwer verletzt
Nächster Artikel
Phantastische Bibliothek ausgezeichnet

Der schönste und schwerste Kürbis wird gesucht bei den 2. Kürbis-Meisterschaften.

Haßloch. Die Schwergewichte brachten 509,8 und 469,3 Kilogramm auf die Waage, teilten die Ausrichter mit. Gezüchtet wurden die Giganten von Matthias und Josef Würsching im südhessischen Einhausen. Sohn und Vater belegten mit ihren Prachtexemplaren die Plätze zwei und drei in dem Wettbewerb. Zur Belohnung erhielten sie insgesamt 2000 Euro. Die Siegprämie über 3200 Euro ging nach Sachsen. Das Züchtertrio „Heavy East“ hievte ein 528,9 Kilogramm schweres Exemplar auf die Spezialwaage. An dem Wettbewerb nahmen 23 Züchter teil.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen