Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Hessen will bundesweiten Feiertag zu 500 Jahren Reformation
Mehr Hessen Hessen will bundesweiten Feiertag zu 500 Jahren Reformation
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:26 29.10.2014
2017 jährt sich der Thesenanschlag Luthers zum 500. Mal. Quelle: Peter Endig/Archiv
Wiesbaden

Die Reformation solle in ihrer religiösen, gesellschaftlichen und politischen Bedeutung gewürdigt werden. Der Feiertag ist für den 31. Oktober 2017 geplant. An diesem Tag vor 500 Jahren hatte Martin Luther in Wittenberg an einer Kirche seine Thesen angeschlagen, dies gilt als Auslöser der Reformation.

In den ostdeutschen Bundesländern ist der Reformationstag gesetzlicher Feiertag. Für den Westen wollen das die Länder einmalig für 2017 beschließen. Für Hessen ist dies bereits geschehen.

dpa