Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Hessen setzt Prostituiertenschutzgesetz stockend um
Mehr Hessen Hessen setzt Prostituiertenschutzgesetz stockend um
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:18 22.12.2017
Eine Frau in High Heels im Eingangsbereich eines Bordells. Quelle: Andreas Arnold/Archiv
Frankfurt

Grund hierfür sei eine immer noch fehlende Zuständigkeitsverordnung durch das Land, sagte Manuela Siedenschnur vom hessischen Städte- und Gemeindebund.

Neben einer Kondompflicht für Freier und Gesundheitsberatung sieht das Gesetz unter anderem auch eine Anmeldepflicht von Prostituierten vor. Diese bietet die Stadt Frankfurt seit Anfang Dezember an. Rund 290 Frauen und Männer seien bisher im Ordnungsamt erschienen, teilt ein Sprecher mit. Auch in Offenbach gibt es eine Registrierung. Die Stadt Darmstadt beginnt nach Angaben des Ordnungsamts im Januar. Wiesbaden warte noch auf eine Zuständigkeitsverordnung, teilte ein Sprecher der Landeshauptstadt mit.

Laut Sozialministerium wurden die Kommunen bereits informiert und auf Zuständigkeiten hingewiesen. Eine Verordnung werde erarbeitet, sie müsse nicht zum 1. Januar in Kraft treten.

Seit 1. Juli sind die Kommunen bundesweit verpflichtet, das neue Gesetz umzusetzen. Die Übergangsfrist läuft noch bis Ende des Jahres.

dpa

Die AfD peilt nach dem klaren Einzug in den Bundestag auch bei der Landtagswahl in Hessen 2018 ein zweistelliges Ergebnis an. In Hessen war die Alternative für Deutschland bei der Bundestagswahl nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis auf 11,9 Prozent der Stimmen gekommen.

20.09.2018
OP „Es gibt keine Zeit für Träume“ - Pussy Riot-Mitglied Samuzewitsch im Interview

Vor einem Jahr wurde das Urteil über Pussy Riot gesprochen. Wegen einer Anti-Putin-Demonstration wurden die Bandmitglieder zu zwei Jahren Haft verurteilt.Ein Gespräch mit Jekaterina Samuzewitsch, die inzwischen wieder frei ist.

06.03.2018
Hessen Ausgehen: Der Tipp - Grabesgruß aus den Neunzigern

Mark Lanegan stellt Dienstag im Musikzentrum seine Platte ,,Blues Funeral" vor. Eine düstere Platte über Vergebliches und Vergängliches ohne viel schnickschnack.

13.11.2012