Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Hessen laut Studie unglücklichste Westdeutsche

Gesellschaft Hessen laut Studie unglücklichste Westdeutsche

Die Hessen sind einer Studie zufolge die unglücklichsten Westdeutschen. Das geht aus dem aktuellen "Glücksatlas" hervor, den die Deutsche Post am Dienstag in Berlin vorstellte.

Voriger Artikel
Gericht: Krankenkasse muss Brust-OP bei Transsexueller bezahlen
Nächster Artikel
Minikonzert von Justin Bieber in Frankfurt

Die Studie wurde in Berlin vorgestellt.

Quelle: Marc Tirl

Frankfurt/Berlin. Die Autoren vergleichen auf Basis von Umfragen und Daten des Sozioökonomischen Panels die Lebenszufriedenheit der Deutschen. Demnach landen die Hessen im Vergleich von deutschlandweit 19 Regionen knapp hinter den Regionen Westfalen, Baden und Württemberg auf Rang 13 und haben damit die rote Laterne unter den westdeutschen Teilnehmern. Im Vergleich zum Vorjahr verbesserten sie sich aber um einen Platz.

Überdurchschnittlich zufrieden sind die Hessen mit ihrem Einkommen (Rang 2) und mit ihrem Arbeitsumfeld (Rang 5). Große Unterschiede gibt es bei den Geschlechtern: Während hessische Männer im deutschlandweiten Vergleich Platz 6 erreichen, sind die Frauen auf Rang 13 spürbar unzufriedener. Bundesweit sind die Frauen jedoch glücklicher als Männer.

Am glücklichsten sind die Menschen laut "Glücksatlas" in Hamburg, die Unglücklichsten leben Brandenburg. Gefragt wird unter anderem danach, wie zufrieden die Menschen mit ihrem Leben, ihrem Arbeitsplatz und ihrer Wohnsituation sind.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel