Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Herrmann fordert harte Strafen nach Attacken gegen Polizei
Mehr Hessen Herrmann fordert harte Strafen nach Attacken gegen Polizei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:10 15.01.2018
Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann (CSU) in München. Quelle: Peter Kneffel/Aktuell
München

Von Menschen, die in Deutschland Zuflucht suchen, werde erwartet, dass sie sich rechtstreu verhalten. Die Täter sollten schnellstmöglich vor Gericht gestellt und hart bestraft werden. Zudem werde geprüft, "inwieweit sie schnell wieder außer Landes gebracht werden können".

Bei vier Angriffen waren in der Nacht zum Sonntag zwei Beamte erheblich verletzt worden. Gegen einen 17-jährigen Afghanen, der einen am Boden liegenden Polizisten gegen den Kopf trat, wurde unter anderem wegen versuchter Tötung Haftbefehl erlassen.

dpa

Die AfD peilt nach dem klaren Einzug in den Bundestag auch bei der Landtagswahl in Hessen 2018 ein zweistelliges Ergebnis an. In Hessen war die Alternative für Deutschland bei der Bundestagswahl nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis auf 11,9 Prozent der Stimmen gekommen.

20.09.2018
OP „Es gibt keine Zeit für Träume“ - Pussy Riot-Mitglied Samuzewitsch im Interview

Vor einem Jahr wurde das Urteil über Pussy Riot gesprochen. Wegen einer Anti-Putin-Demonstration wurden die Bandmitglieder zu zwei Jahren Haft verurteilt.Ein Gespräch mit Jekaterina Samuzewitsch, die inzwischen wieder frei ist.

06.03.2018
Hessen Ausgehen: Der Tipp - Grabesgruß aus den Neunzigern

Mark Lanegan stellt Dienstag im Musikzentrum seine Platte ,,Blues Funeral" vor. Eine düstere Platte über Vergebliches und Vergängliches ohne viel schnickschnack.

13.11.2012