Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Helaba hat neuen stellvertretenden Vorstandschef

Personalien Helaba hat neuen stellvertretenden Vorstandschef

Der Sparkassen- und Giroverband Hessen-Thüringen hat eine neue Führungsspitze. Als stellvertretender Vorstandschef der Helaba zieht Herbert Hans Grüntker (59) Anfang Juli in die Topetage ein.

Voriger Artikel
In Frankfurt überfahrener Wolf kam aus Niedersachsen
Nächster Artikel
Herbert Quandt-Stiftung will sich neu ausrichten

Herbert Hans Grüntker (59) wird Chef der Helaba.

Quelle: Arne Dedert/Archiv

Frankfurt/Main. Das haben Trägerversammlung und Verwaltungsrat der Bank am Freitag in Frankfurt beschlossen. Der Beschluss steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der nationalen und der europäischen Bankenaufsicht.

Grüntker ist seit 2007 Vorstandschef der Frankfurter Sparkasse. Ab September soll er in die Fußstapfen von Hans-Dieter Brenner treten, der Anfang April überraschend seinen Rücktritt angekündigt hatte.

Anders als viele andere Landesbanken kam die Helaba, die mehrheitlich den Sparkassen in Hessen und Thüringen gehört, ohne größere Blessuren und ohne staatliche Rettungsgelder durch die Finanzkrise.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen