Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Haus durch Feuer schwer beschädigt

Brände Haus durch Feuer schwer beschädigt

Rund 150 000 Euro Schaden und ein unbewohnbares Haus sind die Bilanz eines Feuers in Niedenstein im Schwalm-Eder-Kreis.

Voriger Artikel
Drei Verletzte beim Brand eines Wohnhauses
Nächster Artikel
Studie zu Immobilienwerten in Hessen

Das Themenfoto zeigt ein Feuerwehrauto der Marburger Feuerwehr.

Quelle: Archivfoto: Michael Hoffsteter

Niedenstein/Kassel. Eine Fachfirma hatte am Mittwochnachmittag im Keller des Hauses Öltanks aus Stahlblech zerlegt, wie die Polizei in Kassel erklärte.

Durch Funkenflug entzündete Sägespäne setzten in kurzer Zeit die Wandvertäfelung in Brand. Die Flammen griffen auf Erdgeschoss und Dachstuhl über. Ein Arbeiter verbrannte sich bei einem Löschversuch die Beine und kam verletzt in ein Krankenhaus. Sein Kollege zog sich eine leichte Rauchgasvergiftung zu. Die Bewohner blieben unverletzt, können aber laut Polizei nicht in mehr ihr Haus zurückkehren.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel