Volltextsuche über das Angebot:

31 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Hanauer Schulen wegen Sturmwarnung geschlossen

Wetter Hanauer Schulen wegen Sturmwarnung geschlossen

Die Sturmwarnung des Deutschen Wetterdienstes für Teile Hessens hat den Schülern im Main-Kinzig-Kreis und in der Stadt Hanau am Freitag früher schulfrei beschert.

Hanau. Der Unterricht sei nach der fünften Stunde beendet worden, teilte die Stadt mit. Es handele sich um eine reine Vorsichtsmaßnahme, sagte Oberbürgermeister Claus Kaminsky nach einer Absprache mit dem Staatlichen Schulamt. „Wir wollten den Kindern und Jugendliche ermöglichen, gefahrlos nach Hause zu kommen, bevor gegen Mittag der Sturm mit Windstärke 11 erwartet wird", teilten Kaminsky und Sozialdezernent Axel Weiss-Thiel (beide SPD) mit.

Sollten die Kinder und Jugendlichen zu Hause nicht in Obhut genommen werden können, sollten sie in der Schule bleiben und dort beaufsichtigt werden – zur Not auch über die eigentliche Unterrichtszeit hinaus. Gleiches gelte auch für Kinder, die in einem Hort betreut werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel