Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Hanau stellt 600 Betten für Flüchtlinge in Sporthalle auf
Mehr Hessen Hanau stellt 600 Betten für Flüchtlinge in Sporthalle auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:07 14.09.2015
In der neuen Notunterkunft sollen bis zu 1000 Flüchtlinge Platz finden. Quelle: Fredrik von Erichsen
Hanau

Wann die ersten Flüchtlinge in der eilends geschaffenen Notunterkunft eintreffen, ist unklar, wie der Landrat des Main-Kinzig-Kreises, Erich Pipa (SPD), am Montag sagte. Auch woher sie in Hessens sechstgrößte Stadt kommen, sei ungewiss.

Das Land habe den Kreis am Sonntag gebeten, die Plätze bereitzustellen. "Von heute auf morgen solch einen Kraftakt zu bewältigen - da kann ich vor allen Helfern nur den Hut ziehen", sagte Pipa. Rund 200 Helfer, unter anderem vom Technischen Hilfswerk, den Feuerwehren, vom Katastrophenschutz und der Bundeswehr, hätten sich beteiligt. Neben den Unterkünften in und neben der Sporthalle sollen noch Verpflegungs- und Registrierungszelte errichtet werden.

Die Schärttner-Halle ist eine viel genutzte Mehrzweck- und Sportarena in Hanau. Sie wurde 1989 erbaut und bietet eine Nutzfläche von mehr als 5000 Quadratmetern. Für den Schulsport und die Sportvereine steht sie vorerst nicht mehr zur Verfügung.

dpa