Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Hanau fordert Aufklärung nach Panne in Kohlelager

Eon Hanau fordert Aufklärung nach Panne in Kohlelager

Die Stadt Hanau hat nach der jüngsten Panne im benachbarten Kohlekraftwerk Staudinger lückenlose Aufklärung vom Betreiber Eon gefordert.

Hanau. Das Regierungspräsidium Darmstadt müsse außerdem die Sicherheit überprüfen, sagte Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD) am Donnerstag im Rathaus der Stadt. Mitte Juli hatten sich während einer Hitzeperiode in dem riesigen Kohlelager Glutnester gebildet. Daraufhin hatten Anwohner über starke Geruchsbelästigungen geklagt. Der Kraftwerksbetreiber Eon hat den Zwischenfall eingeräumt. Die Stadt stellte ein Gutachten vor, nach dem in einer Anliegerwohnung Kohlenstaub aus dem Kraftwerk gefunden wurde.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen