Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Hahn will Sicherungsverwahrung rasch regeln
Mehr Hessen Hahn will Sicherungsverwahrung rasch regeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:37 30.08.2010
Hahn will schnell auf die Neuordnung der Sicherungsverwahrung regieren.

Wiesbaden. Justizminister Jörg-Uwe Hahn (FDP) kündigte am Freitag in Wiesbaden an, beim Thema Sicherungsverwahrung auf seine Amtskollegen in den Nachbarländern Baden-Württemberg, Niedersachen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Thüringen zuzugehen.

Es solle ein gemeinsames Konzept für die Unterbringung von Tätern aufgestellt werden, die auch nach Ende ihrer Haft noch als gefährlich gelten. Nötig sei eine rasche Lösung, die das Sicherheitsbedürfnis der Bevölkerung und die neue Rechtslage berücksichtige, sagte Hahn.

Mehr zum Thema
Marburg Straftäter im Stadtwald - Ockershäuser: Straftäter sollen weg

Der Ortsbeirat Ockershausen-Stadtwald diskutierte am Dienstagabend teilweise hitzig über das weitere Vorgehen mit den im Stadtwald lebenden Gewaltstraftätern.

19.08.2010

Seit Dienstag lebt ein dritter, aus der Sicherungsverwahrung enlassener ehemaliger Gewaltverbrecher in Marburg.

05.08.2010

Drei aus der Sicherungsverwahrung freigelassene Männer beschäftigen die Bürger und sorgen weiterhin für Streit zwischen Magistrat und Ministerium.

22.07.2010