Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Hahn könnte nachts Frankfurts Cargo-Betrieb übernehmen

Gutachten Hahn könnte nachts Frankfurts Cargo-Betrieb übernehmen

Im Falle eines Nachtflugverbots am Frankfurter Flughafen könnte der Hunsrückflughafen Hahn den nächtlichen Frachtbetrieb einem Gutachten zufolge problemlos übernehmen.

Mainz. Für die Fluggesellschaften gebe es dadurch keine Mehrkosten, sagte der rheinland-pfälzische Wirtschaftsminister Hendrik Hering (SPD) am Montag in Mainz bei der Vorstellung der im Auftrag seines Ministeriums erstellten Studie. Hering zeigte sich überzeugt, dass es am Frankfurter Flughafen zum Nachtflugverbot kommt, um das derzeit ein Rechtsstreit tobt.

Das Verbot sei ursprünglich als Ausgleich für den Ausbau des größten deutschen Flughafens zugesagt gewesen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen