Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Hahn begrüßt Einigung zur Sicherungsverwahrung

FDP Hahn begrüßt Einigung zur Sicherungsverwahrung

Der hessische Justizminister Jörg-Uwe Hahn (FDP) hat die Einigung zur Sicherungsverwahrung als "Sieg der Vernunft" begrüßt.

Voriger Artikel
Koch fordert von Eltern mehr Einsatz für Schulerfolg
Nächster Artikel
Frankfurter Museumsuferfest beginnt

Der hessische Justizminister Jörg-Uwe Hahn (Archiv).

Wiesbaden. Sowohl die mögliche Unterbringung von sogenannten Altfällen in Therapieeinrichtungen als auch der Einsatz elektronischer Überwachungsmaßnahmen wie der in Hessen bereits getesteten Fußfessel seien richtige Lösungen, sagte Hahn am Donnerstag in Wiesbaden. Zudem seien die Möglichkeiten zur Verhängung von Sicherungsverwahrung schon während des Strafverfahrens gestärkt worden. Hahn wertete die Einigung als einen "ermutigenden Beleg für die Handlungs- und Regierungsfähigkeit" der Berliner Koalition.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen