Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Händler der Frankfurter Kleinmarkthalle vor Streik

Frankfurt Händler der Frankfurter Kleinmarkthalle vor Streik

Die Marktkaufleute der Frankfurter Kleinmarkthalle haben für Dienstag (3. November) einen Streik angekündigt.

Voriger Artikel
Umfrage: Hessisches Handwerk optimistisch
Nächster Artikel
Banzer: "Altenpflege ist ein Beruf mit Zukunft"

Am Dienstag wollen die Kaufleute gegen die drohende Privatisierung protestieren

Quelle: dpa

Frankfurt. Von 16.00 Uhr an wollen die Marktkaufleute zum nahe gelegenen Römerberg ziehen, um gegen die drohende Privatisierung der traditionsreichen Markthalle zu protestieren. "Wir sehen uns in unserer Existenz bedroht", sagte die Schriftführerin der Interessengemeinschaft Kleinmarkthalle, Anja-Katharina Mänz, am Samstag in Sulzheim und bestätigte einen Bericht des "Main-Echo". Die Stadtverordneten hatten im Sommer beschossen, das Eigentum an der Markthalle einer stadteigenen Gesellschaft zu übertragen.

Weitere Informationen zur Kleinmarkthalle Frankfurt finden Sie unter: http://www.cityforum-profrankfurt.de/kleinmarkthalle/

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft