Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
HNA: Quanz tritt als Landtags-Vizepräsident nicht mehr an

Landtag HNA: Quanz tritt als Landtags-Vizepräsident nicht mehr an

Nach zehn Jahren im Amt tritt Lothar Quanz (SPD) nach einem Zeitungsbericht nicht mehr als stellvertretender Landtagspräsident an. Er wolle es der Fraktion ermöglichen, auch in dieser Funktion die Weichen als erneut stärkste Oppositionsfraktion neu zu stellen, sagte der 64-Jährige der "Hessisch-Niedersächsischen Allgemeinen" (HNA/Samstag).

Wiesbaden. Im Landtag, dem er seit 1995 angehört, wolle er die gesamte Legislaturperiode über bleiben. Künftig werde er sich neben der Europapolitik wieder stärker der Bildungspolitik zuwenden.

Hessens neuer Landtag tritt am Samstag kommender Woche (18. Januar) erstmals zusammen - einen Tag nach Ablauf der alten Legislaturperiode. Dann soll das neue Kabinett vereidigt werden. Die CDU will künftig zusammen mit den Grünen in Hessen regieren - es ist bundesweit die erste derartige Koalition in einem Flächenland.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen