Volltextsuche über das Angebot:

31 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Güterschiff auf Grund gelaufen

Schifffahrt Güterschiff auf Grund gelaufen

Ein 85 Meter langes Binnenschiff ist am Donnerstag auf dem bayerischen Main bei Kreuzwertheim nahe der Landesgrenze zu Hessen auf Grund gelaufen.

Kreuzwertheim. Die Strecke war in der Folge blockiert. Wie die Polizei in Würzburg mitteilte, scheiterten erste Versuche am Vormittag, das havarierte Schiff mit Hilfe eines Eisbrechers frei zu schleppen.

Nach Angaben des Wasser- und Schifffahrtsamtes in Aschaffenburg wurden zwei weitere Eisbrecher zur Bergung angefordert. Diese sollten allerdings erst am späten Nachmittag an der Unfallstelle eintreffen. Je nach Sichtverhältnissen sollten die Bergungsarbeiten nach Polizeiangaben auf Freitagmorgen verschoben werden.

Der 50 Jahre alte Kapitän war mit dem Güterschiff aus Ungarn kommend in Richtung Aschaffenburg unterwegs, als er aus noch ungeklärter Ursache auf ein sogenanntes Längsbauwerk auffuhr. Das mit rund 1.000 Tonnen Stahlrollen beladene Schiff stellte sich daraufhin quer und hing mit Bug und Heck fest. Menschen wurden bei dem Unfall nicht verletzt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel