Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 16 ° Gewitter

Navigation:
Grüne bemängeln Lehrerversorgung

Schulen Grüne bemängeln Lehrerversorgung

Die hessische Kultusministerin Dorothea Henzler (FDP) wird ihr bis Ende 2013 anvisiertes Ziel einer 105-prozentigen Lehrerversorgung nach Einschätzung der Grünen verfehlen.

Voriger Artikel
Gewerkschaft: Vorerst kein neuer Streik am Flughafen
Nächster Artikel
Anklage gegen frühere LKA-Präsidentin abgelehnt

Die Grünen bemängeln die Lehrerversorgung. Foto: Boris Roessler/Archiv

Wiesbaden. "Drei Jahre nach Amtsantritt von Kultusministerin Henzler sind wir nicht einmal in der Nähe von 105 Prozent", sagte der Grünen-Abgeordnete Mathias Wagner am Donnerstag laut Mitteilung in Wiesbaden. Aktuell liege die Versorgung lediglich bei 100,25 Prozent.

Wagner warf der Ministerin vor, sie trickse bei der Statistik. Dadurch stünden 400 neue Stellen auf dem Papier, die es in der Realität gar nicht gebe, sagte er. Die Schulen bräuchten mehr Lehrer, um die Schüler individuell zu fördern.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel