Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Große Kluft zwischen Arm und Reich in Frankfurt

Frankfurt Große Kluft zwischen Arm und Reich in Frankfurt

Die Kluft zwischen Arm und Reich ist in Frankfurt so groß wie in kaum einer anderen hessischen Kommune.

Frankfurt. Fast jeder Fünfte in Frankfurt lebt in Armut - mehr als jeder zehnte ist dagegen wohlhabend oder reich. Dies ist das Ergebnis einer Untersuchung der Fachhochschule Frankfurt. Die am Montag veröffentlichten Daten stammen aus dem Mikrozensus 2004 bis 2007, der größten jährlichen Haushaltsbefragung in Europa. Die Frankfurter Armuts-Quote (2007: 18,2 Prozent) sowie für gehobenen Wohlstand und Reichtum (zusammengenommen in 2007: 11,6 Prozent) gehörten hessenweit zur Spitzengruppe - "im positiven wie im negativen Sinne", heißt es in dem Bericht weiter.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen