Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Goethe-Uni bei Vergabe von Deutschlandstipendium vorn

Bildung Goethe-Uni bei Vergabe von Deutschlandstipendium vorn

610 Studierende der Goethe-Universität Frankfurt werden im Studienjahr 2017/18 mit dem Deutschlandstipendium gefördert und erhalten ein Jahr lang monatlich 300 Euro.

Frankfurt/Main. Die Hochschule vergebe damit deutschlandweit die meisten Stipendien dieser Art, teilte die Universität am Freitag mit. Seit Beginn des Programms im Jahr 2011 sei rund 3400 Studierenden an der Goethe-Uni ein Deutschlandstipendium zugesprochen worden. Laut Statistischem Landesamt erhielten im vergangenen Jahr insgesamt 2460 Studierende hessischer Hochschulen die Förderung.

Das Deutschlandstipendium wird seit dem Sommersemester 2011 an Studenten vergeben, die sich neben herausragenden Leistungen auch ehrenamtlich engagieren. Sie erhalten monatlich 300 Euro, die je zur Hälfte vom Bund und von privaten Förderern getragen werden. Die Universitäten werben das Geld von Unternehmen und Privatpersonen ein. An der Goethe-Universität wurden seither Fördergelder in Höhe von über 12 Millionen Euro ausgeschüttet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Mit der OP durch das Gartenjahr

Experten-Tipps von der ersten Saat bis zur letzten Ernte