Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Gleich mehrere Räuber machen Beute in Gießen

Kriminalität Gleich mehrere Räuber machen Beute in Gießen

Innerhalb weniger Stunden ist es in Gießen zu zwei Raubtaten und einem Raubversuch gekommen. Die Kriminalpolizei geht von verschiedenen Tätern aus und ermittelte zunächst ohne Erfolg, wie sie am Dienstag mitteilte.

Gießen. Gegen 18.15 Uhr am Montag soll den Angaben zufolge ein maskierter Täter eine Angestellte in einem Getränkemarkt bedroht haben, er erbeutete 100 Euro. Vor dem Markt habe ein maskierter Komplize gewartet und Fahrräder für die Flucht bereitgehalten.

Zur zweiten Tat kam es gegen 23.30 Uhr. Ein Unbekannter soll versucht haben, eine 22-Jährige auszurauben. Er habe sie mit einem Teppichmesser bedroht. Die Frau wehrte sich mit Reizgas, worauf der Täter floh. Gegen 0.30 Uhr wurden schließlich ein 17-Jähriger und sein Bekannter in einer Unterführung beraubt. Drei Jugendliche sollen sie bedroht haben und mit einer Beute von 20 Euro geflohen sein.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Mit der OP durch das Gartenjahr

Experten-Tipps von der ersten Saat bis zur letzten Ernte