Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Gewitter bringt Regenmassen in die Rhön

Wetter Gewitter bringt Regenmassen in die Rhön

Bei den Gewittern am Sonntagabend hat die Rhön den meisten Regen abbekommen.

Offenbach. Innerhalb kurzer Zeit fielen im thüringischen Birx 34 Liter pro Quadratmeter, auf der 950 Meter hohen Wasserkuppe, Hessens höchstem Berg, waren es 31 Liter und in Petersberg bei Fulda 30 Liter. Sommer in Hessen? Wohl kaum. Denn insgesamt war der August in Hessen bisher ziemlich verregnet: Seit Monatsanfang seien im Schnitt 84 Liter pro Quadratmeter gefallen, 20 Prozent mehr als sonst im ganzen Monat, sagte Meteorologe Olaf Pels Leusden vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Montag.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen