Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Gesetz regelt Rückkehrrecht für Mitarbeiter

Uni-Klinik Gießen-Marburg Gesetz regelt Rückkehrrecht für Mitarbeiter

Beschäftigte des privatisierten Universitätsklinikums Gießen-Marburg sollen wieder in den Landesdienst zurückkehren können.

Voriger Artikel
Elfeinhalb Jahre Haft für Drogentransport
Nächster Artikel
Zwei Jahre nach Überfall gefasst

Das Archivfoto zeigt den Eingang des Uniklinikums in Marburg.

Marburg . Die Regierungsfraktionen CDU und FDP brachten dazu am Dienstag ein Gesetz im Landtag in Wiesbaden ein. Es geht dabei um die rund 4600 Beschäftigten, deren Verträge von der Privatisierung am 1. Februar 2006 direkt betroffen waren. Damit reagiert die Landesregierung auf eine Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts, das im Januar 2011 einen Punkt der gesetzlichen Regelung bemängelt hatte. Die Richter verlangten damals die Möglichkeit der Rückkehr in den Landesdienst.

Voriger Artikel
Nächster Artikel