Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Geringe Nachfrage: Flüge von Calden nach Teneriffa werden gestrichen
Mehr Hessen Geringe Nachfrage: Flüge von Calden nach Teneriffa werden gestrichen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:06 27.11.2015
Der defizitäre Airport rechnet mit einem Minus von 7,2 Millionen Euro. Quelle: Uwe Zucchi/Archiv
Kassel

"

Zahlen zur Belegung der Maschinen nannte sie nicht. Der letzte Hinflug sei für den 7. Januar 2016 geplant. Die Verbindung war erst vor rund drei Wochen eingeführt worden. Die Ziele Hurghada (Ägypten) und Gran Canaria werde Germania bis Ende März weiterhin wöchentlich von Calden aus anfliegen, sagte die Sprecherin.

Der defizitäre Airport rechnet für das laufende Jahr mit einem Minus von 7,2 Millionen Euro. Von dem Flughafen, der zu rund 70 Prozent dem Land Hessen gehört, werden auch abgelehnte Asylbewerber in ihre Herkunftsländer zurückgeflogen.

dpa