Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Gericht: Unfall auf Umweg zur Arbeit grundsätzlich Arbeitsunfall
Mehr Hessen Gericht: Unfall auf Umweg zur Arbeit grundsätzlich Arbeitsunfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:46 01.09.2015
Darmstadt

In einem konkreten Fall hatte ein Lagerist 2011 einen schweren Autounfall. Der Unfallort lag aber nicht auf dem direkten Weg zwischen Wohnung und Arbeitsstelle. Der Mann hatte angegeben, wegen eines Staus eine andere Route gewählt und sich bei schwierigen Licht- und Wetterverhältnissen verfahren zu haben. Die Berufsgenossenschaft hatte die Anerkennung als Arbeitsunfall abgelehnt. Für den Umweg habe es keine Gründe gegeben.

Das Landessozialgericht ließ eine Revision zu (Az: L 3 U 118/13).

dpa