Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Generalmusikdirektor geht

Wiesbaden Generalmusikdirektor geht

Das Hessische Staatstheater Wiesbaden muss sich einen neuen Generalmusikdirektor suchen.

Wiesbaden. Marc Piollet wolle seinen bis zum 15. August 2012 laufenden Vertrag nicht ein weiteres Mal verlängern, teilte das Kunstministerium am Freitag mit. Piollet hatte das Amt 2004 übernommen und den zunächst auf fünf Jahre befristeten Vertrag um drei Jahre bis 2012 verlängert. „Er hat das Hessische Staatstheater und sein Orchester mit seinem hohen Qualitätsanspruch geprägt und damit künstlerische Sternstunden ermöglicht", sagte Ministerin Eva Kühne-Hörmann (CDU). Über die Gründe wurde nichts bekannt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel