Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Geisteskranker beschmutzte Frau mit Hundekot

Frankfurt Geisteskranker beschmutzte Frau mit Hundekot

Ein offenbar geisteskranker Mann hat in Frankfurt eine Frau mit Hundekot beschmutzt.

Frankfurt. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, ging die 32-jährige mit einer Bekannten durch eine Grünanlage am Main, als ihr der Mann ohne erkennbaren Anlass einen Plastikbeutel voller Hundekot an den Kopf schlug. Den Beutel hatte er zuvor aus einem Müllbehälter geholt. Haare, Gesicht und Kleidung der Frau wurden beschmutzt. Sie erlitt einen Schock und "klagte verständlicherweise über Ekel- und Unwohlseinsgefühle", wie es im Polizeibericht hieß. Der 41-jährige mutmaßliche Täter wurde festgenommen und in die Psychiatrie eines Krankenhauses gebracht.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama