Volltextsuche über das Angebot:

31 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Geisterfahrer mit 3,15 Promille auf Autobahn unterwegs

Kriminalität Geisterfahrer mit 3,15 Promille auf Autobahn unterwegs

Die Polizei hat auf der Autobahn nahe Gießen einen völlig betrunkenen Geisterfahrer gestoppt. Der Alkoholtest habe einen Wert von 3,15 Promille angezeigt, teilte die Polizei in Gießen am Dienstag mit.

Gießen. Zeugen hatten die Beamten am Freitagabend alarmiert, nachdem mehrere Autos dem Geisterfahrer auf der A 485 hatten ausweichen müssen. Die Polizei konnte den 45-jährigen Mann schließlich auf der Strecke in Richtung Marburg stoppen, nachdem er den Streifenwagen trotz Signalhorn und Blaulicht zunächst ignoriert hatte. Seinen Führerschein musste er sofort abgeben, der Wagen wurde sichergestellt. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen