Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Gefahrenzulage für Straßenmeister vereinbart
Mehr Hessen Gefahrenzulage für Straßenmeister vereinbart
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:30 19.09.2011
Die Autobahn 5 nach der gestrigen Massenkarambolage nahe Homberg/Ohm. (Archiv)
Anzeige

Frankfurt. Rund 1.400 Beschäftigte der Straßen- und Verkehrsverwaltung erhalten ab dem kommenden Jahr eine einheitliche Gefahrenzulage von 25 Euro monatlich, wie die Gewerkschaft verdi am Montag in Frankfurt berichtete.

Die Zulage gebe es nur für die Beschäftigten, die tatsächlich die risikoreichen Jobs an Baustellen und Straßenrändern verrichteten, erklärte Verdi-Fachbereichsleiter Thomas Schenk.

Anzeige