Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Gefahr für Verkehr - Angesägte Bäume gefällt

Münchhausen Gefahr für Verkehr - Angesägte Bäume gefällt

Unbekannte haben an einer Kreisstraße bei Münchhausen im Landkreis Marburg-Biedenkopf fünf Eichenbäume angesägt. Diese mussten am Mittwoch gefällt werden.

Voriger Artikel
Vizepräsidentin der Marburger Uni neue Spitze der Uni Oldenburg
Nächster Artikel
20-Jähriger auf nasser Straße tödlich verunglückt

Die angesägten Bäume bei Münchhausen mussten gefällt werden.

Quelle: Archivfoto

Münchhausen. Die bis zu zehn Meter hohen und rund 40 Jahre alten Bäume drohten auf die Straße zu stürzen, begründete die Polizei in Marburg. Die Kreisstraße wurde während der Fällarbeiten teilweise gesperrt. Das Holz werde nun verbrannt, teilte die Straßenmeisterei in Steffenberg mit. Mitarbeiter der Straßenmeisterei hatten die beschädigten Eichen am Dienstag entdeckt. Wann sie angesägt wurden, war zunächst nicht bekannt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen