Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Gefängnisstrafe für Drogenboss

Bebra Gefängnisstrafe für Drogenboss

Im Prozess gegen ein Drogendealer-Trio aus dem osthessischen Bebra hat das Landgericht Fulda den Boss zu sechseinhalb Jahren Gefängnis verurteilt.

Voriger Artikel
Studie zu Gesundheitsgefahren
Nächster Artikel
Telekom-Mitarbeiter demonstrieren

Neben Haschisch und Marihuana hatte die Drogenbande auch mit Amphetaminen gehandelt.

Quelle: Archivfoto

Bebra. ­ Außerdem ordnete das Gericht heute die Unterbringung des 29-Jährigen in einer Entziehungsanstalt an. Der Verurteilte aus Bebra hatte zehnmal mit Haschisch, Marihuana und Amphetaminen gehandelt. Die Rauschgiftmengen lagen zwischen 2 und 15 Kilo. Einen 21 Jahre alten Komplizen hatte das Gericht bereits vergangene Woche zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt. Ein 20-Jähriger kam mit einer Jugendstrafe von zwei Jahren auf Bewährung davon. Er war der Kurierfahrer.

Voriger Artikel
Nächster Artikel